Neuigkeiten

Ehrenamtstag 2019: Erika Denecke aus Beienrode geehrt

Die Ortschaft Beienrode hatte sich im vergangenen Jahr für eine Ehrung von Erika Denecke ausgesprochen. Sie gründete nicht nur bereits 1962 die „Hucketanten“, eine Gymnastikgruppe nur für Frauen, was damals eine echte Besonderheit war, sondern setzt sich auch darüber hinaus stets und ständig für ihre Mitmenschen und die gesamte Ortschaft ein.

 

„Still, bescheiden, im Hintergrund agierend und sich mit einer Selbstverständlichkeit für das Gemeinwohl einbringend. Genau diese Eigenschaften charakterisieren die heute zu ehrende Person“, betont Ortsbürgermeister Uwe Leinert, der die Laudatio hielt. Das bestätigte Erika Denecke sogar während der Ehrung. Einer ihrer ersten Sätze war: „Ach, ich mache doch nicht mehr als andere!“ Das sieht der Ortsrat anders und war einstimmig dafür, ihr besonderes ehrenamtliches und soziales Engagement zu ehren: Bereits im Jahre 1962 – eine Zeit, in der die Emanzipation der Frau in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckte – hatten einige Beienroder Frauen die Idee, eine Gymnastikgruppe zu gründen – die Hucketanten. Erika Denecke war eine Frau der ersten Stunde und verstand sich als diejenige, die die Gruppe zusammenhielt. Man übte in dem damaligen Kindergarten, der zu jedem Übungsabend umgeräumt werden musste. Nach der sportlichen Betätigung traf man sich zum gemütlichen Beisammensein. Aus diesen entwickelte sich der Klönabend der Hucketanten, noch heute kommen die Damen fast monatlich zusammen und tauschen sich aus. Damals wie heute haben diese Treffen eine wichtige soziale Funktion.

 

Die Hucketanten verstanden sich als selbstbewusste Frauen und als neuer Verein und wollten sich als

solches in das Dorfleben einbringen. So übernahmen die Damen für ca. 20 Jahre die Organisation

des Kinderfestes. Als Gründungsmitglied des Turn- und Sportvereins im Jahre 1976 und nach der Integration der Hucketanten in den Verein, übernahm sie die Leitung der neuen Gymnastiksparte. Seit 1980 werden einmal jährlich ein Kegeln und das Spartenessen durchgeführt. Hier fühlt sie sich nach wie vor verantwortlich und organisiert Veranstaltungen. Seit 1983 ebenfalls bis zum heutigen Tage organisiert Frau Denecke jährlich die Tagesfahrt der Sparte.

 

Annähernd jedes Fest in der Geschichte des TuS unterstützt Frau Denecke nicht nur organisatorisch,

sondern auch tatkräftig in der Vorbereitung und Durchführung. Wenn andere nach den Feierlichkeiten

längst zuhause waren und sind, war und ist sie noch fleißig in der Nachbereitung. Die herausragenden Leistungen im und für den TuS wurden in 2012 mit der Auszeichnung zur Ehrenvorsitzenden gewürdigt. Bis heute ist sie – übrigens als einzige Frau der ersten Stunde – in der Gymnastikgruppe aktiv. „Neben diesem Engagement im Turn und Sportverein – warst und bist Du liebe Erika in vielerlei Hinsicht im Dorf engagiert“, so Leinert. So auch beim 800-jährigen Jubiläum und weiteren Festen und Unternehmungen. Ebenfalls seit vielen Jahren ist Frau Denecke im Organisationsteam des Seniorentreffs der Ortschaft tätig, von 1997 bis 2006 im Kirchenvorstand. Selbst heute unterstützt sie, wenn es die Gesundheit zulässt, den Kirchenvorstand bei Gemeindefesten und Unternehmungen, wie z.B. den Fahrradtouren.

 

 

Doch trotz der langen Aufzählung bleibt für Denecke ihr Einsatz nicht sonderlich erwähnenswert: „Für die Dorfgemeinschaft macht man das doch gerne...“, sagt sie schulterzuckend. Wir hoffen, dass sie weiterhin viele Menschen mit diesem Selbstverständnis mitreißt.

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Vordruck Besuchererfassung

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Bei spontanen Besuchen zu den Öffnungszeiten des Rathauses BITTE KLINGELN!

Weiterhin sollte eine TERMINVEREINBARUNG bevorzugt werden, Bürgerinnen und Bürger ohne Termin müssen sich im Zweifel auf Wartezeiten einstellen. 

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen