Neuigkeiten

Neue Bushaltestelle: Verkehrsbehinderungen an der L295 in Wendhausen

Jetzt wird auch die Bushaltestelle an der L295 in Wendhausen barrierefrei umgebaut. Für den Verkehr kommt es hier jedoch bereits ab Montag zu Behinderungen. Die Landesstraße wird während der Baumaßnahme halbseitig gesperrt.

Da die Maßnahme durch die kreuzenden Straßen sowohl mit Land als auch Landkreis abgestimmt werden musste, erhielt die ausführende Firma jetzt ganz kurzfristig das Okay, mit den Bauarbeiten bereits am Montag, 20. Juli, beginnen zu dürfen. Die Gemeinde hatte sich zuvor für einen Termin in den Sommerferien stark gemacht. Denn gearbeitet wird bei halbseitiger Sperrung, dadurch kommt es für den Verkehr zu Behinderungen. Die Linksabbiegespuren in Richtung Oberdorf bzw. Essehof müssen gesperrt werden, hier werden Umleitungen ausgeschildert. Beantragt wurde die Maßnahme von 20. Juli bis voraussichtlich 18. September, der tatsächliche Zeitrahmen kann jedoch variieren.

Die Gemeinde Lehre bittet für die erforderlichen Einschränkungen um Verständnis.

 

NACHTRAG: Die Ersatzhaltestelle befindet sich in Fahrtrichtung Lehre ca. 150 m vor der eigentlichen Haltestelle, also noch vor der Kreuzung.

 

Symbolfoto: Pixaby

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Vordruck Besuchererfassung

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Aus aktuellem Anlass sind vor einem Besuch des Rathauses TERMINVEREINBARUNGEN zwingend notwendig!

Diese sind möglich in den jeweiligen Fachbereichen oder in der Bürgerinfo.
Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen