Neuigkeiten

"38165 hält zusammen" - Menschen in der Gemeinde Lehre organisieren Nachbarschaftshilfe

Die Gemeinde Lehre hat ab dem 20. März 2020 bis auf Weiteres einen Telefondienst für die Koordination von Hilfsangeboten eingerichtet.

Menschen, die in den acht Ortschaften der Gemeinde Lehre Hilfe brauchen, oder Informationen zu Hilfs- oder Bringdiensten benötigen, können sich täglich (auch am Wochenende) von 8 bis 15 Uhr an das Organisationsteam im Rathaus wenden:

Rufnummern 05308 / 699-222 und -223

oder

E-Mail an: zusammen@gemeinde-lehre.de

Unter dem Motto „Wir helfen uns in Krisenzeiten“ wurde zur Vernetzung der Helferinnen und Helfer von der Gemeinde Lehre eine Facebook-Gruppe mit dem Namen „38165 hält zusammen“ erstellt. Diese soll vor dem Hintergrund der Corona-Krise mögliche Hilfeleistungen für eingeschränkte Menschen in den Ortschaften koordinieren. „Wir wurden in den letzten Tagen häufig von Menschen aus der Gemeinde Lehre angesprochen, die in der Krisensituation helfen möchten, so kamen wir auf diese Idee“, so Gemeindebürgermeister Andreas Busch.

Eingeschränkte oder ältere Menschen können so beispielsweise mit der Übernahme des Einkaufs oder mit der Abholungen von Medikamenten entlastet werden. Aber auch die Hunderunde oder sonstige Arbeiten könnten diesen Menschen abgenommen werden. Koordiniert werden die freiwilligen Helferinnen und Helfern vom Rathausteam. „In diesen schwierigen Zeiten ist es noch wichtiger enger zusammen zu stehen und sich gegenseitig zu unterstützen“ so Busch weiter. Auch die Abstimmung für ein Telefonat kann so erfolgen, manchmal hilft ein Gespräch weiter und gibt neuen Mut.

Und die Gemeinde Lehre erreichen aktuell sehr viele Hilfsangebote, beispielsweise von Betrieben, die einen Lieferservice anbieten. „Wir haben uns deshalb entschieden, alle Angebote unter www.lehre.de zu veröffentlichen und auf Abfrage über die vorgenannten Rufnummern heraus zu geben. Das bietet die Gelegenheit, die Angebote tagesaktuell immer wieder anzupassen bzw. zu erweitern“, so Busch. Auf der Internetseite hat die Gemeinde die Möglichkeit, sowohl private als auch gewerbliche Angebote zur Verfügung zu stellen. Für alle, die nicht die Möglichkeit haben die Internetseite zu besuchen, stehen die eingerichteten Telefonnummern zur Verfügung.

Alle wichtigen Informationen rund um die „Anti-Corona-Familie“ finden sich auf dem Wurfzettel, der vom Grafik- und Designbüro ‚schuetzenswert.com‘ aus Essenrode für die Aktion erstellt wurde. Auch auf der Internetseite des Gemeinde Lehre gibt es weitere Hinweise (www.lehre.de/buergerservice/corona.php).

Bild: (Quelle: Gemeinde Lehre) Der Wurfzettel von „schuetzenswert.com“ mit der „Anti-Corona-Familie“ soll in den kommenden Tagen in den Dörfern verteilt werden soll.

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

AKTUELL FÜR DEN PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN!

Bitte rufen Sie uns an oder schicken eine E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen