Neuigkeiten

Ehrenamtstag 2018 – Der Lehrsche Bote stellt die Geehrten vor - Anton Schulz aus Groß Brunsrode

Anton Schulz erinnert an Pettersson aus der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist „Pettersson und Findus“ Die Hauptfigur Pettersson ist ein etwas schrulliger alter Mann, der allein in einem Häuschen am Rand eines schwedischen Dorfs wohnt.

Mit diesen launigen Worten begann Groß Brunsrodes Ortsbürgermeister Kerstin Jäger ihre Laudatio. Um dann aber gleich festzustellen, dass Anton Schulz keineswegs schrullig ist und am Rande von Groß Brunsrode wohnt er auch nicht, vielmehr mitten drin. Ähnlichkeiten zum liebenswerten Pettersson gibt es dennoch. Denn nicht ohne Grund schlüpfte Anton Schulz schon beim Lehrscher Karneval in genau diese Rolle.

Als äußerst bescheidener Mensch, der selbst seine eigenen Tätigkeiten nicht die ganz große Bedeutung zumessen möchte und der als verlässlicher Partner in verschiedenen Bereichen ist er seit Jahrzehnten nicht nur in Groß Brunsrode ehrenamtlich unterwegs.

In der Groß Brunsroder Feuerwehr nahm er 12 Jahre das Amt des Sicherheitsbeauftragten wahr. Inzwischen ist er in die Altersabteilung gewechselt und engagiert sich im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr.

Viel Engagement zeigte er auch bei der Schunterbühne Lehre. Hier hat er die technische Ausstattung mit aufgebaut, Standards gesetzt und die Schauspielerinnen und Schauspieler immer ins richtige Licht gerückt.

Auch in der Kirchengemeinde Lehre-Brunsrode weiß man seinen ehrenamtlichen Einsatz beim Krippenspiel und bei anderen Projekten sehr zu schätzen. Hier sind alle glücklich, dass die dieses Gen an Tochter Laura weiter vererbt wurde und sie diese Veranstaltungen unterstützt.

Seit 1988 ist er auch der Kopf hinter dem Groß Brunsroder Weihnachtsmarkt und dann des Martinsmarkts. Die gesamte Organisation über Aufbauplanung des Marktes als solches und der Helferinnen und Helfer, das Buden-Bauen, Materialvorhaltung, Aussteller akquirieren und betreuen, Versorgung der Auf- und Abbauteams und die elektrische Ausstattung und vieles mehr liegt federführend in seiner Hand. Und nicht nur das, dass private Gebäude steht selbstverständlich für Lagermöglichkeiten zur Verfügung.

Anton Pettersson ähm. Schulz ist ein Mensch, der sich für das Gemeinwohl engagiert und andere motiviert, dies auch zu tun.

Foto (Quelle: Laura Schulz): Anton Schulz Weihnachten 2018

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen