Neuigkeiten

Emotionale Bilder des Firefighter Challenge Teams

Emotionale Bilder des Firefighter Challenge Teams

Die Eröffnung der Ausstellung von Frank Müller am 14. Februar lockte viele Interessierte ins Rathaus Lehre. Schon vor Beginn der Veranstaltung sammelten sich einzelne Grüppchen um die großformatigen Fotos des „Firefighter Combat Challenge Team Lehre“.

„Nach den Projekten über Landschaft und Architektur, wollte ich mich dem Thema Mensch widmen. Durch die aktiven Feuerwehrleute in meiner Familie bin ich auf die Firefighter gestoßen. Die Gruppe in Lehre besteht seit 5 Jahren und ist sehr erfolgreich. Der Sport ist faszinierend und bietet für einen Fotografen viele Perspektiven“, sagt Frank Müller am Abend der Eröffnung.

Frank Müller ist schon zum fünften Mal als ausstellender Künstler im Rathaus zu Gast. Die „Firefighter“ ist jetzt die erste eigene Ausstellung des Fotografen. „Es ist ein schönes Ambiente hier, durch den hellerleuchteten Gang auf dem sich dann die Besucher drängeln und die gute technische Ausstattung“, lobt er die Ausstellungsflächen im Rathaus. Gemeindebürgermeister Andreas Busch erwähnte in seiner Eröffnungsansprache den Künstler David Peters-Büttner, der das Rathaus im letzten Jahr zum ARThaus umbenannt hatte. Zu den Bildern sagte er: „Feuerwehrleute müssen sich fit halten, aber die Firefighter gehen darüber hinaus. Wer das Ganze als Sport ausübt, der muss absolut überzeugt sein, von dem was er tut. Davor haben viele Menschen großen Respekt. Es sind sehr beeindruckende Bilder.“

Die Fotos zeigen die Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer, wie sie sich konzentrieren, wie sie laufen und schleppen, wie sie kämpfen bis zur völligen Erschöpfung. Denn sie bestreiten alle Stationen in voller Feuerwehr-Einsatzkleidung. Teilweise noch mit Schutzmaske und Atemgerät. Frank Müller sind Momentaufnahmen voller Emotionalität gelungen. Es sind Augenblicke der Konzentration, Anstrengung und Willensstärke. Sie spiegeln die Kameradschaft, das miteinander Kämpfen für ein Ziel und die gegenseitige Unterstützung, wider.

Einen kleinen Einblick von der enormen Anstrengung, die solche Übungen abverlangen, erhielten die Besucher der Eröffnung bei einer kleinen Live-Demonstration. Lukas Müller, der Sohn des Ausstellers, trug in Feuerwehrmontur ein Schlauchpaket mit einem Gewicht von 19 kg vom Erdgeschoss auf die Empore. Er brauchte dafür nur wenige Sekunden und wurde mit großem Applaus oben begrüßt. Tochter Mareike begeistert sich ebenfalls für diesen Sport, was der Künstler stolz und emotional berichtete.

Die interessante Ausstellung ist noch bis zum 12. März zu den regulären Öffnungszeiten im Rathaus zu sehen.

 

 

 

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen