Neuigkeiten

92 Nationalitäten leben in der Gemeinde Lehre miteinander

In der Gemeinde Lehre leben Menschen mit 92 verschiedenen Nationalitäten. Das ergab jetzt eine aktuelle Auswertung des gemeindlichen Einwohnermeldeamtes.

Die Auswertung zeigt, dass rund 90 Prozent der Einwohner deutscher und rund zehn Prozent ausländischer Herkunft sind. Insgesamt leben in der Gemeinde rund 1.257 Ausländer. Die folgenden Nationalitäten stellen dabei die größten Gruppe: Polen 223, Italien 140, Russische Föderation 91, Rumänien 61. Von diesen Menschen besitzen etliche auch doppelte Staatsbürgerschaften, dabei allerdings

Im Frühjahr 2017 waren es dabei noch rund 75 verschiedene Nationalitäten und rund 750 Personen mit ausländischem Pass. Stark verändert haben sich die Zahlen im Hinblick auf Staaten wie Syrien, Sudan oder dem Irak. Aus diesen Ländern kamen viele Menschen als Flüchtlinge nach Deutschland und dann nach Lehre. „Etliche haben Arbeit in anderen Teilen Deutschlands gefunden und die Gemeinde Lehre auch wieder verlassen“, so Busch.

Gemeindebürgermeister Andreas Busch betont abschließend: „Es ist doch großartig, dass Menschen so vieler Nationalitäten hier friedlich miteinander leben. Gerade in der heutigen Zeit muss man dies auch einmal feststellen, es ist ein wichtiges Signal.“

Bild (Quelle: Gemeinde Lehre): Ortsschild Lehre

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen