Neuigkeiten

"Sport in der Kita" Wendhausen - Bewegungsoffensive der Eintracht Braunschweig Stiftung

Jeden Donnerstag gibt es ein spezielles Sportangebot für die Vorschulkinder der Kita „Mühenknirpse“ Wendhausen. Eine Stunde lang werden sie kostenlos von Eric Hagemann trainiert. Der 26-jährige ist Trainer und Videoanalyst im Nachwuchsleistungszentrum bei Eintracht Braunschweig. „Das Bewegungs-Projekt heißt „Sport in der Kita“. Mit zwei weiteren Kollegen betreuen wir momentan 18 Kurse in unterschiedlichen Kitas. Mir macht die Arbeit mit den Kindern sehr viel Spaß“, sagt er und erklärt weiter: „Ich lege viel Wert auf allgemeine motorische Bewegungsfähigkeit, daher mache ich mit den Kindern verschiedene Arten der Bewegungsabläufe, wie Balancieren oder Springen.“

 Besonders gefreut hat sich der teilnehmende Nachwuchs über die T-Shirts mit dem Aufdruck „Sport in der Kita“, die Eric Hagemann gleich in der ersten Stunde mitgebracht hatte und die die Kinder auch behalten dürfen. Der Besuch von Maskottchen Leo war ein weiteres besonderes Highlight. Leo kommt zu Anfang des über fünf Monate laufenden „Sport in der Kita“-Kurses einmal vorbei und begrüßt alle Kinder.

 Die Initiative „Sport in der Kita“ ist eine Gemeinschaftsprojekt der Eintracht Braunschweig Stiftung, der Braunschweigischen Stiftung und der Niedersächsischen Lotto Sport Stiftung. Seit 2017 führen sie die Bewegungsoffensive durch, an der seitdem 64 Kindertagesstätten teilnehmen konnten. Aktuell profitieren 18 Kitas von dem Förderangebot, davon 7 im Landkreis Helmstedt. Das gesamte Equipment wird vom Trainer mitgebracht, es muss nichts dafür gekauft werden. Materialien, die vor Ort sind werden aber in die Sporteinheit integriert. So lernen die Kinder neue Spielübungen mit den bekannten Geräten kennen.

„Die Bewegungseinheiten können entsprechend der Räumlichkeiten angepasst werden. Auch kleine Räume sind ausreichend, die Trainer sind da sehr kreativ. Die Sporthalle in Wendhausen ist natürlich sehr komfortabel“, erklärt Nicole Kumpis-Giersig, Geschäftsführender Vorstand der Eintracht Braunschweig Stiftung.

 In der Kita Wendhausen dürfen die Vorschulkinder noch bis Dezember dieses Jahres an der besonderen Aktion teilnehmen. Die Übungen und Spiele setzen ein Grundgerüst an motorischen und sozialen Fähigkeiten voraus. Zusammenhänge müssen erfasst und komplexe Spielanleitungen verstanden und umgesetzt werden können. „Die soziale Kompetenz muss entsprechend entwickelt sein. Teilnahmevoraussetzung ist ein Gruppenverständnis“, erklärt die Leiterin der Kita Frau Bock.

„Bei dem Projekt wird es Kindern ermöglicht, in einem spielerischen Rahmen kontrolliert Grenzen auszutesten und Regeln einzuhalten. Es fördert das aufeinander Rücksicht nehmen, soziale Empathie zu erfahren und auch einsetzen zu können. Die Kinder erweitern ihren Bewegungshorizont und werden sicherer im Umgang mit ihrer Frustrationstoleranz“, ergänzt Nicole Kumpis-Giersig.

 Eine Bezugsperson der Kita ist bei jeder Sporteinheit dabei und lernt so die Spiele und den Aufbau der Einheiten kennen. Ein Handbuch mit allen Übungen und Erklärungen wird der Kita zur Verfügung gestellt und verbleibt auch dort. So soll die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet werden. Eine Verlängerung des Sportkurses hängt von der jeweiligen Nachfrage ab. „Bewegungsangebote sind sehr häufig nachgefragt“, sagt Frau Kumpis-Giersig. „Es werden in diesem Alter die Grundlagen in Koordination und Sozialkompetenz gelegt. Grundlagen, die eine Selbsteinschätzung der Kinder fördern und eine Vorstufe zu allen Sportarten und allen folgenden Lebensstufen sind“, so ihre Einschätzung.

 

Fotos: Eric Hagemann mit der "Sport in der Kita"-Gruppe und Maskottchen Leo in Wendhausen

 

 

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen